Umweltministerium fördert Bau der Reptilienauffangstation

Der Neubau der Auffangstation für Reptilien in der Gemeinde Neufahrn ist einen großen Schritt vorangekommen. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) hat gestern einen Förderscheck über 765.000 Euro an Dr. Markus Baur, den Leiter der Station, überreicht. Damit unterstützt der Freistaat den Erwerb des Grundstücks zwischen Dietersheim und Mintraching sowie die nächsten Planungsschritte. In seiner

Ultrafeinstaub wird umfassend untersucht

Das Thema Ultrafeinstaub hat am Donnerstag erneut den Umweltausschuss des Landtags beschäftigt. Anlass war ein Antrag der Grünen-Fraktion, die für Ende des Jahres vorgesehene Einrichtung von Messstationen im Flughafen-Umfeld durch das Umweltministerium zu beschleunigen. „Diesen Antrag hätten sich die Grünen sparen können“, findet der Freisinger Landtagsabgeordnete Benno Zierer. „Aber es passt ihnen einfach nicht,
nokat